emblem

BMW 1er F40 128ti

Living History: 128tii (F40) «DCL dÄHLer competition line»

BMW-Kenner wissen: Der Modellzusatz „ti“ hat in der Historie des bayerischen Automobilherstellers eine lange Tradition. Schon in den 1960er und 1970er Jahren kennzeichnete das seinerzeit für „Turismo Internazionale“ stehende Kürzel die leistungsstärkeren Varianten der BMW 02-Baureihe, namentlich den 1600 ti und den 2002 ti. Noch darüber rangierte der 2002 tii: Der „Turismo Internazionale Iniezione“ wurde von einem 130 PS starken 2,0-Liter-Vierzylindermotor mit mechanischer Kugelfischer-Benzineinspritzung befeuert.

Mit der Präsentation des neuen Hot Hatches 128ti der F40-Modellreihe belebte BMW vor wenigen Woche das über Jahrzehnte hinweg eingemottete Kürzel „ti“ wieder – und wie schon in den wilden 70ern sorgt im Bug des heißen Kompaktklässlers ein 2,0-Liter-Vierzylindermotor für Vortrieb. Die Techniker von dÄHLer competition line jedoch sahen hier das Ende der Fahnenstange noch nicht erreicht und führten die Analogien zur Vergangenheit fort: Ihr 128tii (F40) «DCL dÄHLer competition line» spielt in der Fahrdynamik-Liga nochmals deutlich weiter oben!

Interesse? Fragen?

Schweizer Qualität seit über 25 Jahren. Überzeugen Sie sich von uns.

Hier die technischen Highlights des 128tii (F40) «DCL dÄHLer competition line»

Motor in der Serie: 195 kW (265 PS), 400 Nm:

Leistungssteigerung «powered by dÄHLer»:

230 kW (313 PS), 500 Nm (lb-ft 369), WLTP-E6d-temp-geprüft und EU-/CH-homologiert – und das inklusive TÜV-Freigabe sogar samt eines optionalen Eventuri-Carbon-Ansaugsystems.


2-Rohr-Edelstahlabgasanlage «built by dÄHLer» mit dem sportlich-sonoren und unverkennbaren dÄHLer-typischen Sound ist ein Highlight und wird abgerundet mit den keramikbeschichteten dÄHLer-Endrohren mit imposanten 114 mm Durchmesser. Die hervorragenden Eigenschaften der keramischen Beschichtung, wie hohe Härte und Verschleissbeständigkeit, elektrische Isolation, niedrige Wärmeleitfähigkeit und konstant reproduzierbare Oberflächenstruktur überzeugen in der Praxis und ergeben einen tollen Look bei höchster Qualität.

Darfs noch etwas mehr sein? Für die Rennsport-Enthusiasten unter den BMW-Fahrern, bietet dÄHLer unter seiner hauseigenen «DRL dÄHLer race line» eine zusätzliche, CAN-Bus gesteuerte Auspuffklappensteuerung für Clubsportveranstaltungen und Trackdays an. Hier behält der 128tii-Pilot zu jeder Zeit die 100% Kontrolle über den maximalen Sound – und das in jedem Fahrmodus, Drehzahl- und Geschwindigkeitsbereich. (nicht EU-/CH-homologiert)


Aluminiumpedalauflagen «built by dÄHLer»

dÄHLer matte Aluminiumpedalauflagen für BMW mit Schalt-, SMG- oder Automatikgetriebe sind eine optisch ansprechende und funktionale Ergänzung des Fahrzeuginnenraums.

Der dÄHLer Alu-Pedalsatz ist ein direkter Ersatz für die originalen Gummipedalauflagen und passen perfekt zur Innenausstattung Ihres BMW 1er F40.

Die ausgeprägten Gummiprofile an den Gas-, Brems- oder Kupplungspedalen bieten festen Halt und schützen vor Verrutschen.

Die Vorteile der «dÄHLer Alupedale»

  • Dynamischer und sportlicher Look
  • Sehr hochwertiges Erscheinungsbild
  • Serienteile sind komplett abgedeckt
  • Sicherer Halt dank ausgeprägter Gummiprofile
  • Einfache Konstruktion
  • Hohe Passgenauigkeit
  • Hergestellt in Deutschland

Außenspiegelgehäuse M Look «built by dÄHLer».

Die Vorteile der «dÄHLer Aussenspiegelghäuse»

  • aus sehr leichtem, hochwertigem Material
  • sehr hohe Passgenauigkeit
  • M-Look
  • bereits lackiert in schwarz glanz
  • einfache und schnelle Montage unter Nutzung der originalen Befestigungspunkte
  • geprüft und EU-/CH-homologiert
  • geringe Versandkosten innerhalb der Schweiz

Passt für alle BMW 1er F40 und 2er F44

Interesse? Fragen?

Schweizer Qualität seit über 25 Jahren. Überzeugen Sie sich von uns.

Der Leckerbissen und die wahre Grösse für den 128tii: Wo bei anderen bei 19 Zoll schon Schluss ist, verpasst dÄHLer Ihrem BMW 128tii den letzten Schliff – mit dem stylischen, hochwertigen, exklusiven und ultraleichten 20-Zoll-Schmiederad «dÄHLer CDC1 FORGED». Unter Einsatz modernster Fertigungstechnik hat dÄHLer ein Rad konzipiert, welches mit grösster Festigkeit, bei gleichzeitig niedrigstem Gewicht, höchste Ansprüche erfüllt.

Das Rad ist ästhetisch optimal in das Gesamtbild des 128tii integriert und unterstützt so durch die optimale Grösse den kraftvollen Auftritt in harmonischer Weise.

Die Vorteile vom «dÄHLer CDC1 FORGED 20” Schmiederad»

  • 30% bis 35% Gewichtsersparnis gegenüber herkömmlichen Alurädern
  • deutlich verbesserte Längs– und Querdynamik
  • deutlich verbesserte Beschleunigungs- sowie Verzögerungswerte durch die geringere, beschleunigte Masse
  • verbessertes Handling / Einlenkverhalten
  • hochwertige Lackierung (Pulverbeschichtung) zum perfekten Schutz der Oberfläche unseres Schmiederades
  • Grosse Auswahl an individuellen Oberflächenfarben
  • Exklusiv nur für BMW und MINI Modelle mit eingearbeitetem FORGED und dÄHLer Schriftzug

 

 

Spezifisch und sorgfältig auf das Fahrzeug abgestimmtes Performance-Gewindefahrwerk «built by dÄHLer» für eine weitere Steigerung der Agilität. Oder, auf Wunsch, wenn nur eine optische Aufwertung und Tieferlegung gefragt ist, einen harmonischen Sportfedernsatz «built by dÄHLer», welcher explizit auf das «Elektronische Dämpfersystem EDC» abgestimmt ist.


Interesse? Fragen?

Schweizer Qualität seit über 25 Jahren. Überzeugen Sie sich von uns.

Für alle Modelle ohne die Hochleistungs-M-Bremse steht alternativ auch ein sportlich-elegantes 20-Zoll-Leichtmetallrad «dÄHLer CDC1» in vielen verschiedenen Ausführungen zur Verfügung – ebenfalls aus eigener Entwicklung und Fertigung.

Zurück

Bleiben Sie dran

Lesen Sie mehr. Bestellen Sie jetzt unseren Newsletter.

Diese Meldung nicht mehr anzeigen

Folgen Sie uns

Wollen Sie uns schon verlassen?

Wenn Sie das Gesuchte nicht gefunden haben, helfen wir Ihnen gern persönlich. Nehmen Sie unverbindlich mit uns Kontakt auf:

KONTAKTFORMULAR
dÄHLer Competition Line AG info@daehler.com
Viehweid CH-3123 Belp BE Telefon +41 (0)31 819 88 77 Fax +41 (0)31 819 88 78

Helfen Sie uns mit Ihrem Feedback unser Online-Angebot zu verbessern:

Senden